Alte Straßen und Wege


Zahlreiche Straßen und Wege, die einst dem Fernverkehr dienten, Siedlungen miteinander verbanden oder auf andere Weise von Bedeutung waren, sind heute in Vergessenheit geraten, werden kaum mehr beachtet, sind teilweise oder schon ganz (meist durch "Flurbereinigungen") verschwunden. Den Verlauf von Altwegen zu erkunden und ihnen zu folgen, ist oft reizvoll und aufschlussreich. Ältere Karten (besonders die in den meisten örtlichen Archiven vorhanden Urkatasterpläne), Flur- und Straßennamen sowie Spuren im Gelände (im Wald meist gut erhalten) bieten hierbei konkrete Anhaltspunkte. Hilfreich sind auch die von der Bayerischen Vermessungsverwaltung im Internet angebotenen Luftbilder und Landkarten.

Informationen zu  historischen Straßen und Wegen unseres Raumes sind bisher spärlich (vor allem im Internet) und beschränken sich meist auf bekannte Fernwege wie den Eselsweg im Spessart. Doch das könnte sich bald ändern. Haben Sie Interesse, die alten Wege Ihres Heimatortes zu erforschen, zu beschreiben und zu ihrer Erhaltung (vielleicht als beschilderte Wanderwege) beizutragen? Über Rückmeldungen freut sich Ihr Ansprechpartner.

 

Der
Esels
weg
Der
Einhardweg
Die
Alte Weinstrasse
Der
Eselspfad
Der Mühlweg
von Großwallstadt
nach Eisenbach
     
       
       

 

         

 

Diese Seite befindet sich im Aufbau.